Die Firma Dicodes entwickelt leistungsgeregelte Akkuträger, welche neuen „Dampf“ in die Welt der E-Zigaretten bringen. Viele „Dampfer“ schwören bereits auf die Akkuträger aus Deutschland und auch bei uns sind diese in ausgewählten Filialen erhältlich.

Dani – Basic & Extreme – Made in Germany

ultra kompakt – leistungsgeregelt – puristisch

Leistungsmerkmale:

– Einzelzellen Akkuträger für 18650, 18500 und 18350 Li-Ionen Akkus (unprotected)
– Ein-Taster-Bedienung mit intuitiver Menuführung
– Leistung geregelt, einstellbar 5-15W (Dani Basic) und 5-20W (Dani Extreme)
– Arbeitsbereich bezogen auf Akkuspannung 2,5-4,5V
– Ohmscher Arbeitsbereich Heizwicklung:
– Leistungsbereich <=15W: 0,7-3 Ohm - Leistungsbereich >15W: 1-3 Ohm (nur Extreme)
– Kontrolliert reduzierte Leistungsabgabe außerhalb 0,7-3 Ohm
– Verpolungsschutz
– Kurzschlußschutz, Wicklungsunterbrechungsschutz, Überlastschutz
– Hoher Wirkungsgrad
– Geringe Batterieentladung bei Power-Off (Strom wenige Mikroampere)
– Auto-Power-Off Timer
– Tiefentladeschutz des Akkus einstellbar
– Kein „sudden death“ bei geringer werdender Akkuspannung
– Integrierte Widerstandsmessung

Telegonos – 17mm & 16W – Made in Germany

Leistungsmerkmale

– Einzelzellen Akkuträger für 14500 oder 14650 Li-Ionen Akkus (unprotected)
– Ein-Taster-Bedienung mit intuitiver Menuführung
– Leistung geregelt, einstellbar 5-12W (im EF-Menu freischaltbar auf 16W)
– Arbeitsbereich bezogen auf Akkuspannung 2,5-4,5V
– Neu im EF-Menu: Power-Control / Boost-Funktion
– Verpolungsschutz
– Kurzschlußschutz, Wicklungsunterbrechungsschutz, Überlastschutz
– Hoher Wirkungsgrad
– Geringe Batterieentladung bei Power-Off (Strom wenige Mikroampere)
– Auto-Power-Off Timer
– Tiefentladeschutz des Akkus einstellbar
– Kein „sudden death“ bei geringer werdender Akkuspannung
– Integrierte Widerstandsmessung

Tiny – 19mm & 18W – Made in Germany

Leistungsmerkmale:

– Einzelzellen Akkuträger für 16650 Li-Ionen Akkus (unprotected)
– Ein-Taster-Bedienung mit intuitiver Menuführung
– Leistung geregelt, einstellbar 5-15W (im EF-Menu freischaltbar auf 18W)
– Arbeitsbereich bezogen auf Akkuspannung 2,5-4,5V
– Neu im EF-Menu: Power-Control / Boost-Funktion
– Verpolungsschutz
– Kurzschlußschutz, Wicklungsunterbrechungsschutz, Überlastschutz
– Hoher Wirkungsgrad
– Geringe Batterieentladung bei Power-Off (Strom wenige Mikroampere)
– Auto-Power-Off Timer
– Tiefentladeschutz des Akkus einstellbar
– Kein „sudden death“ bei geringer werdender Akkuspannung
– Integrierte Widerstandsmessung