Wie wir Heute vom Verband des e-Zigarettenhandels VdeH erfahren haben, dürfen die Fachmärkte für Elektrozigaretten in Hessen geöffnet bleiben.

Dadurch kann sichergestellt werden, dass ehemalige Raucher sich weiterhin mit Ersatzteilen und Nachfüllflüssigkeiten versorgen können und nicht in Gefahr geraten, wieder zum Tabakrauchen zurückzukehren.

Hoffentlich werden hierzu die übrigen Länder nachziehen!

Aus diesem Grund werden wir ab Montag unsere Filialen in Hessen wieder für Euch öffnen zu geänderten Öffnungszeiten.

Es dürfen auch nicht mehr als zwei Kunden gleichzeitig im Laden sein und auch wir haben unsere Hygienemaßnahmen natürlich verschärft.

Die geänderten Öffnungszeiten werden wir Euch am Montag auf unserer Homepage mitteilen!

Raucher sollen ja durch das neuartige Coronavirus noch einmal mehr gefährdet sein, daher nutzt jetzt diese Zeit um nach Möglichkeit komplett aufzuhören. Für jeden dem das Aufhören zu schwer ist, kann sich beraten lassen um einen Umstieg auf die Elektrozigarette in Angriff zu nehmen!

Wahrt während der Beratung natürlich auch den Empfohlenen Abstand zu unseren Mitarbeitern von 1,5m – 2m!

 

Link: Verordnung zur Anpassung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-VirusVom 20. März 2020

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/anpassungsverordnung_20.3.pdf?fbclid=IwAR3s5tDyxyvYhLywnDJCZ6OQJbaR2YhOuYZd_osG1wXk-SNgfsIL9NlnI0s